Energetisches Zentrum Namasté
Home arrow Schwingungsebenen  
Donnerstag, 29. September 2016
Schwingungsebenen (nach Hawkins)

Da alles Bestehende eine energetische Schwingung aufweist, kann eine in sich folgerichtige Skala des Bewusstseins erstellt werden. Die exponentiell-logarithmische  Bewusstseinsskala  reicht von Grad 1 (geringste Lebensformen)  bis zu Grad 1000  (höchste irdisch erreichbare Ebene) und deckt damit alle Schwingungsbereiche der menschlich möglichen Erfahrung ab. Die Skala des Bewusstseins ist informativ und bietet einen großen theoretischen und praktischen Wissensschatz, um die Menschheit, die Gottheit und das Universum zu verstehen.

Die Wissenschaft des Bewusstseins ist derzeit die Einzige, welche die relativen Schwingungsgrade von linearen und nichtlinearen Denkmustern erforscht. Sie umfasst objektiv beweisbare Bereiche der Raum-Zeit und subjektiv nachweisbare Bereiche der zeit- und dimensionslosen Nichtlokalität.

Je höher wir uns in den Schwingungsebenen bewegen, desto größer unsere Anbindung an die Energien der Höchsten Macht bzw. der höchsten Liebe (Jesus Christus).

 Schwingung 

  Entspricht der Energie von

 0

  Auslöschung

 20

  Scham, Schande, Erniedrigung, Ausmerzung

 30

  Schuld, böses Leben, Zerstörung

 50

  Apathie, Hoffnungslosigkeit, Aufgabe

 75

  Trauer, Scheitern, Kummer, Verzweiflung

 100

  Angst, Ängstlichkeit, Rückzug

 125

  Verlangen, Begierde, Selbstverklärung

 150

  Ärger, Wut, Hass, Aggression

 175

  Stolz, Verachtung, Angeberei

 200

  Mut, Courage, Bejahung

 250

  Neutralität, Vertrauen, Loslassen

 310

  Bereitwilligkeit, Optimismus, Absicht

 350

  Akzeptanz, Vergebung

 400

  Verstand, Vernunft, Verständnis, Abstraktion

 500

  Liebe, Verehrung, Offenbarung

 540

  Freude, bedingungslose Liebe, heitere Gelassenheit

 600

  Frieden, Glückseligkeit, Durchlichtung

 700 -1000

  Erleuchtung, reines Bewusstsein, unbeschreibbar





 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside