Energetisches Zentrum Namasté
Home arrow Mächte  
Samstag, 16. Dezember 2017
Mächte

Zu den Mächten gehören der Geburts- und der Todesengel. Der Geburtsengel ist bei allen Geburten dabei, der Todesengel leitet uns Menschen bei unserem Übergang zu den spirituellen Ebenen, wenn wir sterben. Diese Engel helfen auch den Menschen die sich in den Astralebenen verirren, nachdem sie ihren Körper verlassen haben.

Auch die Herren des Karmas, unter deren Obhut das Gewissen der Menschen steht, gehören zu den Mächten. All unsere Gedanken, Worte und Handlungen wirken sich auf unser Leben aus. Gleichzeitig beeinflussen wir damit auch andere Menschen und das Universum.

Wenn wir Positives aussenden, erwerben wir uns damit ein gutes Karma. Durch negative Gedanken, Worte und Taten ziehen wir schlechtes Karma an. Unser Karma - die Bilanz aus allem Guten und Bösen das wir getan haben begleitet uns auf unserer ganzen Seelenreise. Wenn unsere Seele sich entschließt, die Schulden zu bezahlen die sich auf ihrem Weg (vielleicht auch schon in früheren Inkarnationen) angesammelt haben, ereilt uns Unglück im Leben. Wenn wir aus unserem karimschen Guthaben schöpfen, lacht uns das Glück.

Nichts bleibt ungestraft. Auf der spirituellen Ebene wird alles wieder ausgeglichen; dafür sorgen die Herren des Karmas. Sie verwalten die Arkasha-Chronik, in der alle karimschen Verflechtungen aufgezeichnet sind. Bevor Du Dich in einem neuen Körper inkarnierst, helfen sie Deinem höheren Selbst bei der Beurteilung Deiner früheren Leben auf der Erde und der Erfahrungen, die Du in anderen Galaxien gesammelt hast. Gemeinsam entscheiden sie dann, was Du in Deinem nächsten Leben lernen und tun musst. Die dritte und unterste Sphäre ist das Reich der Fürstentümer Erzengel und Engel.

 
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside